Webnode

 

Seit 2012 nichts zugenommen mehr....

  • Seine Eßstörung annehmen.
  • Nicht auf Heilung, nur auf Kontrolle hoffen.
  • Sich erlauben zu essen.
  • Lernen ehrlich zu sich selber zu sein.
  • Sich selber kennen lernen.
  • Seine Bedürfnisse kennen lernen.
  • Seine Stresssfaktoren zu sehen und zu reinigen.
  • Kraft in sich selber und in der Natur  finden.
  • Sein Unterbewusstsein bewusst wahr zu nehmen
  •  und umzugewöhnen.
  • Lernen sich selber zu vertrauen.
  • Lernen sein eigenes Leben und nicht das der Gesellschaft zu leben.
  • Lernen einen weiseren und klaren Blickwinkel zu bekommen.
  • Lernen los zu lassen von dem, was einem nicht gut tut.
  • Lernen zu leben anstatt zu gefallen.
  • Selbstliebe geben.
  • Lest auch mein Magazin mit Artikeln zum Thema

    schluss-mit-diaeten-chaos.webnode.com/

 

Hier geht es mal nicht um eine Diät, ein Abnehm Versprechen und auch um kein Abnehmmittelchen. Und doch hat diese Methode auch mit dem Abnehmen zu tun. Nämlich mit dem Schwersten am Abnehmen, dem Halten.

Abnehmen ist nicht das Problem, das kann jeder der weniger Energie zu sich nimmt, als dass er verbraucht. Anders geht es nicht, mit Diät Namen oder ohne. Das ist Fakt. Und es ist auch kein Wunderding,das Abnehmen, das Problem ist das Halten. 

Und dazu gehört viel mehr. Denn man muss in die Tiefe. Ins Unterbewusstsein,dort wo die falschen Muster sitzen, die Sucht. Sich seiner bewusst sein, sich finden.Kennenlernen und erkennen.  Und das kann weh tun und schützende Mauern nehmen.Dazu gehört noch viel mehr Stärke und Disziplin als zum Abnehmen selber.Und wer dort nicht zu seiner Mitte findet, wird immer wieder zunehmen.
 

Ich habe für mich eine Methode gefunden, um endlich auch mal halten zu können.Nach vielen Fehlstarts zurück ins leichte Leben. Ganz gleich mit welcher Diät man abnimmt, das Halten kann man nicht mit dazu kaufen. Da diese Methode einer inneren Reinigung und tief ins Unterbewusstsein geht, habe ich sie Interior Clean Methode genannt.Wer lernen möchte sein Gewicht zu halten, etwas mitnehmen möchte als stark Übergewichtiger, Muster erkennen und bearbeiten möchte, der kann bei mir und meiner offenen, ehrlichen Geschichte Motivation finden-Jedoch kein Wundermittel.

 

 

       Nichts besitzt soviel Kraft, wie die eigenen Gedanken 

Ich habe aus meinen Abnehm Fehlern gelernt 

Nach einer langen und oft auch falschen Diät Karriere mit stetigem zunehmen, besteht mein Prinzip des Abnehmens mittlerweile aus dem des nicht Zunehmens

..
Spielte am Anfang nur Zeit eine Rolle und sollte die Abnahme einfach nur schnell gehen, spielt Zeit heute nur noch insofern eine Rolle, dass ich in ihr nicht zunehme. Was ja schon mal ein sehr großer Schritt zur Kontrolle ist. Und das Abnehmen läuft dann nebenbei fast von alleine. Weil kein Druck mehr dahinter ist. Kein Verbot. Kein "Wie lange denn noch".
.
Mein Motto "Keine Größe nach oben, aber nach unten darfs sein".
Früher jedoch hieß mein Motto " Soviel Kilos wie möglich,in so wenig Monaten wie möglich".
Doch das Ende vom Lied waren immer neue Zunahmen.Die Zeit drängte, es ging einem zu langsam, man fühlte sich als Versager, dachte eh alles egal und fiel in alte Muster.
.
Der einzige Feind zum dauerhaftem Schlank sein ist die Zeit. Die Rechnung. Der Vergleich mit Anderen.
Der Druck den Zeit einem setzt. Und du selber, der sich damit bestraft.
Und auch die Medien sind nicht unschuldig. XY nahm so und so viel ab, in nur drei Monaten !
Ich wette dieser XY nimmt auch genauso schnell wieder zu. Weil er keine Zeit hatte zu lernen sich selber zu vertrauen. Keine Zeit SEINEN Weg zu finden, sondern nur den einer Diät mit irgendeinem einschlagendem Namen.Und Verboten.
Wer 40 Kilo in drei Monaten abnimmt, hat wohl das, was er Ernährungsumstellung nennt, in einem Hungermodus betrieben, der nicht dauerhaft gehalten werden kann.
.
Ernährungsumstellung ist nicht nur eine Umstellung der Nahrungsmittel, bzw ein besseres und kontrollierteres Umgehen damit. Dauerhaft funktioniert sowas nur mit einer  totalen Umstellung seines Denkens, seines Lebensstils, dem aufarbeiten seiner Emotions.
Und sogar nur dann in einer Kontrolle, jedoch keiner vollständigen Heilung der Sucht.
Und auch die panische, fast krankhafte Angst wieder zuzunehmen, die Stress auslöst und wieder zum overeating führt wird nur durch erlernen eines Selbstvertrauens zur normalen entspannten Kontrolle seines Essverhaltens.
Und da ich genauso wie jeder Andere Adipöse nur ein Mensch bin und kein Übermensch, sollte theoretisch das jeder von euch können. In die Praxis umsetzen könnt es aber nur ihr selber.Glaubt daran !

 

Alle schriftlichen Inhalte meiner Seite( soweit nicht anders da gestellt)  stehen unter meinem Urheberrecht. Kopieren, ausdrucken und weiter geben der Inhalte nur auf Nachfrage und deren Erlaubnis,oder per Verlinkung. Das betrifft auch die Fotos sowie Grafiken von mir.

Webnode